1. Für 2019 sind 88 Prozent der gezahlten Beiträge (von maximal 24.305 Euro jährlich bei Ledigen bzw. 48.610 Euro jährlich bei Verheirateten bzw. eingetragenen Lebenspartnerschaften) als Sonderausgaben absetzbar. Das heißt für 2018 können maximal 21.388 Euro (42.777 Euro bei Verheirateten bzw. eingetragenen Lebenspartnerschaften) als Sonderausgaben geltend gemacht werden.
Bei Fragen nutzen Sie unseren Makler-Service 0221 5737-300