Gesundheitsangaben über Medical Home Service

Im Neuantrag kann bei einer Versicherungssumme über 400.000 Euro die Beantwortung der EUROPA Gesundheitsfragen entfallen, wenn Ihr Kunde sich entschließt, nur den Medical Home Service-Fragebogen zu beantworten. Ihr Kunde muss hierzu in der Erklärung zum Medical Home Service das Feld "Ich möchte im Rahmen der Antragstellung darauf verzichten, die Gesundheitsfragen im Antrag zusätzlich auszufüllen. Meine beim MHS gemachten Angaben werden Bestandteil des Antrages." entsprechend ankreuzen.

Dies gilt nur bei Anträgen mit Versicherungssummen über 400.000 Euro und wenn Ihr Kunde den Medical Home Service wünscht. Selbstverständlich kann Ihr Kunde die Untersuchung auch durch einen Arzt seiner Wahl durchführen lassen. Dann benötigen wir aber weiterhin die Beantwortung unserer Gesundheitsfragen im Antrag.

Die Vorteile für Ihren Kunden bei Wahl des Medical Home Service:

  • Die Beantwortung der Gesundheitsfragen im Antrag ist nicht mehr erforderlich 
  • Keine lästige Terminvereinbarung für den Praxistermin
  • Keine langen Wartezeiten in der Arztpraxis
  • Die Untersuchung erfolgt in gewohnter Umgebung
  • Die Terminvereinbarung für die Untersuchung erfolgt sehr kurzfristig
  • Ihr Kunde hat in der Regel schneller seinen Versicherungsschutz
belastungstest EU ebensversicherung
belastungstest EU ebensversicherung

Downloads Medical Home Service

Finden Sie schnell und einfach alle wichtigen Informationen. Zur Ansicht der Dateien benötigen Sie den kostenlosen Adobe Reader.

sort sort Sonstiges Größe Datum
Erklärung zum Medical Home Service (Lebens- u. Rentenversicherung) 190 KB 01.07.2018
Vertriebsinformation zum Medical Home Service (Lebens- u. Rentenversicherung) 252 KB 22.04.2015
Bei Fragen nutzen Sie unseren Makler-Service 0221 5737-300